Immer muss ich lernen !

Lernfrust:

 Immer muss ich lernen – ich hab gar keine Freizeit mehr

 

Lernfrust- immer lernen, jeden Tag unter der Woche und auch noch am Wochenende ! Wann ist eigentlich für Schulkinder "Arbeitszeit" und wann haben sie ihre geregelte Freizeit ? In der lernstressigen Schularbeitszeit sieht es mit freien Wochenenden oftmals sehr schlecht aus. Jeden Tag lernen müssen, das fühlt sich nicht gut an.

 

Wirken Sie dem fast vorprogrammierten Lernfrust entgegen in dem Sie sehr bewusst mit ihrem Kind die Zeit planen und nach Arbeitszeit und Freizeit einteilen. Machen Sie es möglichst in schriftlicher Form, damit ihr Kind deutlich sehen kann wann es FREI hat. Das Wochenende hat zwei Tage, schauen Sie dass einer davon für Ihr Kind übungs- und lernfrei bleibt. Sonst fühlt es sich für Kinder sehr leicht an, als ob ihr Leben überhaupt nur mehr aus Schule besteht.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


 

Michaela SAUER

Dipl. Lebens- und Sozialberaterin,

Autorin,

Coach,

Kommunikationstrainerin

 

 

Praxis:

Hirschstettner Str. 19-21, Z104

1220 Wien

 

 

Tel: 0699 192 22 901

Email: info@michaela-sauer.at

 

Termine nach Vereinbarung

 

 

 

 

 

Seminarübersicht:

Die richtigen Worte im ELTERNGESPRÄCH - 31. Mai 

 

Kinder im Stress - 13. April

 

Schwierige Zeiten im Leben von Kindern - 1.Juni

 

Magst du "ES" mir erzählen, über die Kunst wie Kinder ins Plaudern kommen - 20.September + 4.Oktober

 

Gelungene Kommunikation mit Teenagern - 15. November

 

nähere Infos sowie das Anmeldeformular finden Sie unter SEMINARE